Die 10 originellsten Weingüter in Spanien – Teil Zwei

This post is also available in: Französisch

Die 10 originellsten Weingüter in Spanien sind nicht immer bekannt. In diesem zweiten Teil des Artikels fahren wir mit den ursprünglichen Weingütern fort.

Die 10 originellsten Weingüter in Spanien

6.-Ysios

Am Fuße der Sierra de Cantabria in idyllischer Umgebung befindet sich das Weingut Ysios.
Weingut von dem berühmten Architekten Santiago Calatrava entworfen.
Voll integriert in die Natur des Gebiets, und wie der Autor definiert “die Integration zwischen Natur und Arbeit”.
Weinkellerei geschaffen, um köstliche Weinreservierungen zu machen.
Der Besuch des Weingutes ist fast obligatorisch, wenn wir in Logroño eine Weingegend besuchen.

7. – Portia

Die seltsame Konstruktion kann in Gumiel de Izán, Burgos gefunden werden.
Seinem Autor Norman Foster gelang es, die Tradition und Modernität seiner Produktion einzufangen.
Ein spektakuläres Architekturprojekt, ein Symbol für Avantgarde und Zukunft.
Ein Stern im Herzen von Ribera del Duero.
Licht, Materie und Seele, eine Ikone der Architektur der Welt des Weines.
Stahl, Holz, Beton und Glas, das Design vereint die Ausgewogenheit von Materialien und Formen, von Architektur zu Landschaft und von Erde zu Himmel. Bodegas Portia, ein Symbol und eine Gewissheit.
Es wurde im Oktober 2010 eingeweiht und ist der langsame Prozess, eine Idee zu materialisieren und die Grundlage dafür zu schaffen, dass sie in der Luft gehalten wird.
Hier entsteht von der Erde, was ist der Schutz, der Lebensraum und der Vorraum der Weine, die darin ausgearbeitet werden.
Seine beeindruckende Ästhetik und Architektur verbinden sich perfekt mit der Persönlichkeit seiner Weine, in einem modernen Stil.

8.-Irius

Bodega Sommos hat einen einzigartigen und außergewöhnlichen Weinberg in der D.O. Somontano
Speziell in der Amtszeit von Barbastro (Huesca).
Das Weingut besitzt 350 Hektar in 5 Betriebe aufgeteilt und verfügt über die besten Pflanzsysteme.
Die Architektur von Sommos zeichnet sich durch die Einzigartigkeit ihrer Formen und die Stärke ihrer Stahl- und Glasmaterialien aus.
Es erscheint harmonisch und umgeben von Weinbergen, variiert den Weg und seine Kontemplation im Takt der Saison.

Die neue Technologie

Sommos zeichnet sich durch seine Innovation aus: Entwicklung der vertikalen pneumatischen Presse, des kartesischen Ovis-tragenden Roboters oder des Explorer-Roboters für die Bewegung von Fässern.
Das exquisite Behandlungsziel unseres Rohstoffs.
Unser Verarbeitungsschiff mit einer Höhe von 27 Metern wurde entwickelt, um die Schwerkraft für die Bewegung von:
• Trauben
• Muss
• und Wein
Auf diese Weise vermeiden wir Schäden, die durch den traditionellen Einsatz von Pumpen verursacht werden.
Es besitzt 355 Hektar Weinberg in Anwesen, das in Somontano wächst.
Dies hat ihm eine vorherrschende Rolle in der jüngsten Herkunftsbezeichnung mit der höchsten Projektion in Spanien gegeben.

9.-Otazu Weingut

In einer Traumlandschaft, unter dem Felsen von Etxauri geschützt, flankiert von den Bergen von Sarbil und Vergebung und der Arga Fluss als eine natürliche Grenze, hat Bodega Otazu ein wichtiges Stück ihrer Geschichte gewonnen, um die Kunst der Herstellung von Wein zurückzuerobern.
Seit Jahrhunderten ist die Rebe eine der wichtigsten, wenn nicht das wichtigste, landwirtschaftlichen Reichtum der Region Navarra prepirenaicas Becken, einschließlich der Hauptstadt des Königreichs, Pamplona, ​​wichtige alte Weinzentrum, wo es wird geschätzt, dass bis zu 2.000 Bauern kam zu sein wer lebte von seiner Kultivierung.

Die Geschichte

In der Datei von Navarra, in dem Teil gewidmet Küche und Ernährung des Hofes Karls III (1411¬1425) Eriete Weine und Val de Etxauri (derzeit Otazu) gehören zu den Highlights.
Zu dieser Wein- und Weinbaugeschichte kommt das Weingut Otazu hinzu.
Ein alter Keller im französischen Stil, der 1840 im geografischen Zentrum des Anwesens erbaut wurde und über eine Kapazität von 200.000 Litern Eichenfässern verfügt.
Das Otazu-Weingut war damals eine Revolution, nachdem es das Weingut vom Stadtgebiet getrennt hatte.
Einhundertfünfzig Jahre später wurde das bestehende Weingut umgebaut und ein neues Gebäude gebaut, das mit dem vorherigen in Verbindung steht.

10.- Real Concha Weingut

Von ursprünglicher und revolutionärer Architektur, wurde von dem Ingenieur Joseph Coogan und der Sevilla-Gießerei Portilla und Weiß nach Skizzen gezeichnet, die Gustav Eiffel zugeschrieben wurden.
Dieses Weingut wurde zu Ehren von Königin Elizabeth II von Spanien gebaut. Nach seinem Besuch in unseren Weingütern im Oktober 1862.
Nach diesem Besuch auch auf 8. Mai 2000 Ihre Majestäten der Könige Don Alfonso XII, Alfonso XIII und vor kurzem auf Ihre Majestäten der Könige von Spanien. D. Juan Carlos und Königin Sofia besuchte unsere Firma zu begrüßen verwendet wurde.
Im Inneren befinden sich insgesamt 214 Stiefel voller La Concha amontillado, in denen die Flaggen der 115 Länder zu sehen sind, in die der Gonzalez & Byass Wein exportiert wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *