Hochwertige Weine aus Madrid.-Zweiter Teil

This post is also available in: Spanisch, Englisch, Französisch

Rate this post

Hochwertige Weine aus Madrid. – Zweiter Teil. Wir fahren in diesem zweiten Teil fort und analysieren die hochwertigen Weine, die in der DO Madrid hergestellt werden.

 

Hochwertige Weine aus Madrid. – Zweiter Teil

Infrastruktur des Weinguts Tagonius

Die Bodega Tagonius wurde im Jahr 2000 auf dem ehemaligen Weingut Justo del Pozo Olmeda erbaut und 1860 gegründet.
Wir verfügen über geräumige und moderne Einrichtungen in Tielmes de Tajuña, Madrid, mit einer Fräskapazität von 900.000 kg und einer Verarbeitung von bis zu einer Million Litern.
Unser Reifungsraum enthält mehr als 850 Fässer des angesehensten französischen und amerikanischen Eichenholzes.
Diese Einrichtungen werden umgebaut, um alle Ressourcen der Marke an das Image von Tagonius anzupassen. Respektieren der natürlichen Prozesse, die das Weingut zementieren.

Kenntnis des Weinguts Tagonius

Um mehr über dieses Madrider Weingut, TAGONIUS, zu erfahren, sprachen wir mit seiner Handelsdirektorin, María Girón, über den Moment, in dem sie die Weine der Autonomen Gemeinschaft Madrid und speziell die von D.O.
A: 2019 ist ein sehr produktives Jahr, sowohl national als auch international, da wir wieder anfangen zu exportieren. (Vor ungefähr 3 Jahren gab es einen Eigentümerwechsel.)
Auch der Umsatz steigt um durchschnittlich 30% gegenüber dem Vorjahr.

Wie hoch ist die Akzeptanz von Weinen von D.O. aus Madrid.

A: Aus meiner Sicht glaube ich, dass der Endverbraucher sich zunehmend für die Welt des Weins interessiert und versucht, sich näher zu kommen und andere nicht so berühmte Herkunftsbezeichnungen zu treffen.
Tagonius auf der Markenebene, die in Madrid bekannt ist, waren wir die ersten Weingüter der D.O, die Qualitätswein produzierten, und der Markt erkennt uns dafür an.
Es wurde vor etwa 20 Jahren gegründet, so dass die Marke konsolidiert wird.
Wir müssen darauf wetten, den Wein dort zu trinken, wo er ist oder besucht wird, und wir haben das Potenzial, uns in einer Stadt zu treffen, in der sich alle Weingüter positionieren und bekannt machen wollen. Es ist eine Stadt mit vielen Einwohnern, aber auch mit vielen Durchreisenden, mit viel Gastfreundschaft, und ich denke, das ist ein großer Vorteil, den wir haben.

Weine aus Madrid und vor allem Ihr Tagonius.

Welche Rolle spielen große Geschäfte und Supermärkte beim Verkauf von
1. Die großen Flächen geben uns Sichtbarkeit für den Endverbraucher und regional haben wir in jeder großen Fläche unsere Ecke.
Es sollte ein wenig mehr ermutigt werden, wir führen Aktionen sowohl vom Weingut als auch von der Konfession aus, um auf allen Ebenen immer mehr Bekanntheit zu erlangen.
Kraft schöpfen Ich denke, wir könnten einen nationalen Sprung schaffen.

Was ist der Moment, in dem Sie in Spanien die Weine D.O de MADRID leben?

A: Nun, wie ich bereits sagte, gibt es wie bei vielen anderen Herkunftsbezeichnungen immer mehr Neugierde, andere Weinanbaugebiete kennenzulernen, und sowohl im Gastgewerbe als auch auf anderen Kanälen wird ein wenig mehr Interesse wahrgenommen als in früheren Zeiten.

Was ist der Unterschied zwischen den Weinen von D.O. aus Madrid und denen anderer Regionen oder Ursprungsbezeichnungen?

Seltsamerweise sind wir die einzige Ursprungsbezeichnung auf der Welt, die nach einer Hauptstadt benannt ist.
Ich denke, das ist ein Vorteil beim Export, jeder weiß, wo Madrid ist.
Außerdem macht Madrid seit vielen Jahren Wein. Wir haben vier Unterzonen. Es werden Trauben von völlig unterschiedlichen und sogar einheimischen Sorten angebaut, wie die Malvar-Traube, die Sie nur hier finden können.

Einzigartige Weine. Hochwertige Weine aus Madrid.

Tagonius Crianza 2016.

Wein aus einer sorgfältigen Auswahl von Cabernet Sauvignon, Syrah, Tempranillo und Merlot Trauben.
Reife Traube, die eine natürliche Säure bewahrt, die ihr Frische verleiht, bevorzugte Mazeration bei 8 ° C für 5 Tage, alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur, 21 Tage vollständige Mazeration, malolaktische Gärung im Edelstahltank.
Anschließend reift der Wein 14 Monate lang in französischen und amerikanischen Eichenfässern, um ein Gleichgewicht zwischen Obst und Holz zu erreichen. Anschließend wird er in Flaschen abgefüllt und in der Flasche gereift.
In der Verkostung sehen wir seine kräftige, strahlende und prächtige rote Farbe. In der Nase ist es sehr ausdrucksvoll von roten Früchten, mit einem Hauch von leichten Gewürzen und einigen mineralischen Noten. Sein Durchgang durch den Mund ist mittelgroß, schwach, aber frisch.
Weich und sehr breit. Dazu passt sehr gut Fisch in Sauce, Kabeljau und Thunfischeintopf. Hülsenfrüchte mit Fleisch und Würstchen. Gebratenes weißes Fleisch. Gemüse.

Tagonius Roble 2017 h4

Es ist ein Wein, der sich durch seine bläulichen Töne und sein Aroma von schwarzen und mineralischen Früchten mit einigen blumigen und ausgewogenen Tönen auszeichnet.
In der Nase ist es sehr durchdringend mit schwarzen Früchten, Lakritz und einigen würzigen und gut eingebundenen Sandelholznoten.
Beim Passieren des Mundes wird das Gewicht der Tannine festgestellt, was es zu einem langen Wein mit einem sehr hohen und angenehmen Aufenthalt macht.
Und es ist ein Wein, der hervorragend zu gegrilltem oder rotem Wildfleisch passt. Wurstwaren

Weißer Tagonius 2018.

Hergestellt aus einer Auswahl von Trauben aus unseren Weinbergen, von hervorragenden Sorten wie Malvar (einheimische weiße Rebsorte des D.O. Madrid), Sauvignon Blanc und Getreidemuskat, oft in geringerem Anteil.
Auf den ersten Blick ist es sauber, hell, strohgelb mit metallischen Nuancen.
Die Nase ist intensiv, komplex und elegant und hebt die Töne von Steinobst wie Pfirsichen und Blumen (weiße Rosen) hervor.
Im Mund ist es weich und erfrischend, sehr glycerisch und cremig, es zeichnet sich durch aromatische Komplexität und Frische aus und hinterlässt einen langen und eleganten Nachgeschmack.
Dieses Weiß eignet sich besonders für Snacks und zu Gerichten aus Fisch, Meeresfrüchten, Nudeln, Reis und weißem Fleisch.
Marida mit allerlei geräuchertem Weichkäse und Serrano-Schinken.

Abschließende Überlegungen zu hochwertigen Weinen aus Madrid.

Die Produktion und Qualität der Herkunftsbezeichnung Vinos de Madrid, die etwa 50 Weingüter in der Region zusammenbringt, in der 3.200 Winzer ihre Arbeit verrichten, ist nach wie vor stark.

Von Ángel Marqués Ávila. Journalist

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *